Lenvik kommune: Links / linker
  Tipp: Ein Klick auf die Link-Themen führt zum entsprechenden Thema im Link-A-Z.
 
  Aktivitäten: Angeln / fiske  
  • Alt i Ett Ferie   in norwegisch - englisch - deutsch
    Alt i Ett Ferie vermietet 1 km südlich von Laukvik ( Fv 274 ) an der Bucht Leirkjosen 2 Hütten und 1 Ferienhaus. Da das Angebot vorwiegend für Angler ausgelegt ist, stehen mehrere Motorboote und eine Hütte zum Ausnehmen des Fisches zur Verfügung.
    Die Startseite zeigt wechselnde Photos und eine Verlinkung zu diversen Themen - u.a. zum Thema Angeln, zu Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten auf Senja, zur Mitternachtssonne sowie zu Infos über Tromsø und Finnsnes. Der Ort Laukvik wird beschrieben. Man bekommt Infos zu den Unterkünften, zur Natur auf der Insel Senja sowie zu den Preisen für die Unterkünfte und Boote. Ein Video zeigt Photos der Anlage. Mehrere Galerien zeigen die Landschaft, Ferienhaus und Hütten, die Boote und zahlreiche Angelbilder. Per Formular kann gebucht werden.

    URL: www.altiettferie.no/

  Gastronomie  
  • Finnsnes Hotell   in norwegisch - englisch
    Das Finnsnes Hotell liegt am Strandveien 2 im Zentrum von Lenvik. Es bietet insgesamt 56 Zimmer mit einer Gesamtkapazität von 96 Betten zur Übernachtung an. Das Restaurant hat täglich bis 22:00 Uhr geöffnet. Dort können auch Gesellschaften bis zu 200 Personen bewirtet werden. Die Kapazität für Kurse bzw. Konferenzen beträgt 100 Personen.
    Die Startseite informiert kurz über das Hotel und dessen Lage. Die Zimmer können per Formular gebucht werden. Kurz sind die Infos zum Restaurant, zur Bar sowie zu Kursen und Konferenzen. Ebenso spärlich sind die Hinweise zu dortigen Erlebnissen.

    URL: www.finnsnes-hotell.no/

  Gesundheit / helse  
  • Embrace Life bietet zahlreiche Behandlungen, die in den Bereich der Alternativmedizin bzw. Komplementärmedizin fallen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Nutzung von Heilpflanzen, die im »Vardnes urtegård« gezüchtet werden, und in zahlreichen Produkten - u.a. als Salbe, Tinktur, Öl, Brot und Tee - ihre Verwendung finden. Der Kräutergarten, der auch Sitz des Hauptbüros ist, liegt im äußersten Norden von Gibostad am Vardnesveien 132. Dort können auch ein paar Zimmer sowie eine Hütte gemietet werden. Die Scheune dient als Boutique für die Heilprodukte.
    Schwerpunktthemen der Webseite sind das »Embrace Life komplementærmedisinske senter«, das in Gibostad und Tromsø zahlreiche alternative Behandlungsmethoden anbietet, das »Embrace Life kompetansesenter«, das Kurse und Seminare für alternative Behandlung offeriert, die »Phytoakademiet«, die Kurse für Pflanzenkunde und gesunde Ernährung abhält, sowie der »Vardnes urtegård« mit dem Anbau von Heilpflanzen, Beeren etc. sowie dem Verkauf von Erzeugnissen. Dort befinden sich auch die Unterkünfte mit Zugang zum nahegelegenen Sandstrand. Zahlreiche Photos zeigen die Boutique und die käuflichen Produkte.

    URL: embracelife.no/

  Sehenswertes: Museen / museer  
  • Midt-Troms Museum   in norwegisch
    Das Midt-Troms Museum umfasst diverse Museen in der Region Mittel-Troms. Diese liegen in den Kommunen Balsfjord, Bardu, Berg, Dyrøy, Lenvik, Målselv, Sørreisa, Torsken und Tranøy.
    In der Lenvik kommune werden folgende Museen von der Zentrale des Midt-Troms Museums an der Straße Fagerlidal in Bardufoss verwaltet:
    1. By- og Barnemuseum: Das Stadt- und Kindermuseum liegt zusammen mit anderen Akteuren im Juni 2013 fertiggestellten Gebäude Kunnskapsparken, das im Zentrum von Finnsnes am Bernhard Lunds vei 4 liegt.
    2. Lenvik Museum: Das Lenvik Museum hat seinen Sitz im alten Pfarrhof von 1885, der 1963 verlassen wurde. Es liegt in Bjorelvnes ca. 1 km nördlich der Lenvik kirke am Fv263.
    In den anderen Kommunen sind folgende Museen Abteilungen des Midt-Troms Museums:
    1. Aursfjordsaga ( Balsfjord kommune ): Die bereits im Jahr 1796 erbaute Sägemühle steht an der Mündung des Lakselva in den Aursfjorden. Man erreicht sie über den Fv184.
    2. Fjordmuseum / Våtmarkssenter ( Balsfjord kommune ): Das Museum hat seinen Sitz im früheren Gebäude einer Telefon-Gesellschaft am Meieriveien 11, einer Nebenstraße des Fv858, in Storsteinnes.
    3. Bardu Bygdemuseum ( Bardu kommune ): Das Museum liegt 9 km südlich von Setermoen in Lundamo direkt an der E6. Es besteht aus 8 Gebäuden, die alle im 19. Jh. ( ca. 1860 ) errichtet wurden.
    4. Strømsør Fjellgård ( Bardu kommune ): Der Berghof, der aus Wohnhaus, Vorratshütte, Schmiede, stabbur und Scheune besteht, liegt umgeben von Wald auf 285 müM am Osthang des Østerdalen ( Fv847 ).
    5. Troms Forsvarsmuseum ( Bardu kommune ): Das Verteidigungs-Museum, das u.a. eine Vielzahl an alten Militärfahrzeugen zeigt, liegt 300 m südlich des Kreisverkehrs (E6/Fv847) am Blokkveien 5.
    6. Senja Geologi og Industrimuseum ( Berg kommune ): Das Geologie- und Industriemuseum ( 2014 noch in Planung ) bekommt seinen Sitz im früheren Gemeindehaus in Skaland ( Fv251 ), das für über 50 Millionen Kronen zu einem modernen Glasgebäude umgebaut werden soll.
    7. Kastnes Bygdetun ( Dyrøy kommune ): Der kleine Hof-Museum besteht aus Wohnhaus, Scheune und einer ehemaligen Jagdhütte. Es liegt beim Weiler Steinvoll am Faksfjordveien 211 ( Fv211 ).
    8. Devddesvuopmi ( Målselv kommune ): Die Überreste eines früheren Sommerwohnplatzes (Mai - September) von etwa 15 Samen-Familien liegen am Südufer des Devddesjávri ( Dødesvatnet ). Nebenstraße des Fv173 ab Svalheim.
    9. Fossmotunet ( Målselv kommune ): Der Fossmotunet ( Målselv Bygdemuseum ) mit seinen 6 Gebäuden liegt 300 m nördlich des Bardufossen in Fossmoen am Fv178.
    10. Kongsvoldtunet ( Målselv kommune ): Der Kongsvoldtunet liegt am Nordufer des Lille Rostavatn. Man fährt vom Fv87 an der Tamokbrua auf den Fv174 und 60 m hinter der Brücke die 1. Straße links ab.
    11. Kramvigbrygga ( Sørreisa kommune ): Die Kramvigbrygga, die im Ort Sørreisa direkt am Reisafjorden liegt, diente ab 1891 als Handelshaus. Das Gebäude mit der Hausnummer 87 steht am Vikaveien ( Fv84 ).
    12. Aronstua ( Torsken kommune ): Das kleine Fischerhäuschen, das im Jahr 2006 Teil des Midt-Troms Museums wurde, liegt am Ende einer Nebenstraße des Fv232 im Weiler Kaldfarnes. Es wird für gesellige Erzählabende genutzt.
    13. Hofsøy Bygdemuseum ( Tranøy kommune ): Das Sør-Senja ( Hofsøy ) bygdemuseum liegt auf der Halbinsel Hofsøya im nordwestlichsten Teil von Stonglandet, dem südlichsten Anhängsel der Insel Senja.
    14. Kaperdalen Samemuseum ( Tranøy kommune ): Das Museum besteht aus 2 samischen Wohnplätzen, die kurz nach 1900 aufgegeben wurden. Sie liegen im unteren Kaperdalen zwischen dem Kaperelva und dem Fv232.
    15. Skrolsvik Fiskevær ( Tranøy kommune ): Der Ort Skrolsvik liegt im äußersten Südwesten der Insel Senja am Fv221. Dort sind das Kveitemuseet, die Gammelbutikken und das 1,4 km südwestlich gelegene Skrolsvik fort Teil des Museums.
    Die Startseite präsentiert chronologisch die letzen Neuigkeiten und Themen der divesern Museumsabteilungen. Diese lassen sich nach den diversen Kommunen filtern. In einem Archiv sind auch noch ältere Artikel vorhanden. Der Link »Turistinformasjon« führt zu zahlreichen Webseiten bzw. Broschüren, die für den Touristen sehr nützlich sind. Die Museen sind nach Themenmuseen und nach lokalen Museen unterschieden. Ein weiterer Artikel befasst sich mit der Digitaliserung von Photos. Der Link »Administrasjon« führt zu Informationen zur Verwaltung der diversen Museen.

    URL: www.mtmu.no/

  Sehenswertes: Sonstiges / øvrige  
  • Senja Familiepark   in norwegisch - englisch
    Der Senja Familiepark liegt auf der Westseite des Gisundet in Grasmyr am Fv861. Hier können Familien mit ihren Kindern Kontakt zur dortigen Vielzahl an Tieren - u.a. Lamas, Esel, Mohairschafe etc. - aufnehmen. Das pyramidenartige, mit einem Grill ausgestattete Bålhus , das für ca. 30 Personen ausgelegt ist, kann für Feierlichkeiten und Meetings genutzt werden. Boote werden auf dem nahegelegenen Grasmyrskogvatnet und auf dem Gisundet vermietet. Wer länger bleiben möchte, kann die »Villa Utsikten« mieten, ein Wohnhaus von 1890, das bis zu 9 Personen Platz bietet.
    Die Startseite informiert über Neuigkeiten und die Preise für die diversen Angebote. Links führen zu den Themen »Familienpark«, »Übernachtung« und »Verleih des Bålhus«. Photos zeigen einige der Tiere des Familienparkes. Das Ferienhaus wird in Wort und Bild dokumentiert. Eine Karte zeigt die Lage des Ferienhofes.

    URL: senjafamiliepark.no/

  Tourist-Websites: Troms  
  • Destinasjon Senja   in norwegisch - englisch
    Das Touristbüro der Insel Senja hat seinen Sitz in der Lenvik kommune am Laukhellaveien 2 in Silsand.
    Von der Startseite, die u.a. wechselnde Photos der Landschaft und dort möglicher Aktivitäten bietet, gelangt man direkt zu einer ausführlichen Beschreibung der Insel sowie zu diversen Anbietern von Aktivitäten und Unterkünften. Links führen zu den Themen »Erlebnisse«, »Bewirtung«, »Übernachtung«, »Konferenzen« und »Anreise«. Die jeweiligen Angebote werden ausführlich beschrieben. Einen Reiseführer sowie eine Broschüre zum Thema Wandern sind als pdf-Dartei verfügbar. Eine Karte von Senja zeigt die Lage der touristischen Anbieter. Sommer- und Winterbilder von der Insel runden den Inhalt der Seite ab.

    URL: www.destinasjonsenja.no/

  Übernachtung: Campingplätze  
  • Finnsnes Motell & Camping   in norwegisch
    Finnsnes Motell & Camping liegt am nordöstlichen Ortseingang von Finnfjordbotn direkt am Fv855. Der Campingplatz bietet 11 Motelzimmer ( 9 mit Dusche/Wc ) und 12 Hütten bis 6 Personen ( 3 mit Dusche/Wc ), die sich auf 3 Typen unterschiedlicher Größe verteilen. Stellplätze sind ebenfalls vorhanden.
    Die Startseite informiert kurz über die Angebote des Campingplatzes. Man bekommt Infos zum Motel und zu den Hütten. Der Link zum Restaurant funktioniert z.Z. (12.2014) nicht - ebenso die Bestellseite. Die Kontaktseite ist aber noch i.O.

    URL: www.finnsnesmotell.com/

  Übernachtung: Ferienhäuser / feriehus  
  Übernachtung: Gasthäuser / Fjellstuer / etc.  
  Übernachtung: Hotels / hoteller  
  • Finnsnes Hotell   in norwegisch - englisch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Gastronomie.
  • Senjagården   in norwegisch
    Das Hotel Senjagården, ein ehemaliges Krankenhaus, liegt 700 m westlich vor Gibostad etwas oberhalb des Fv 861. Das Hotel bietet zu moderaten Preisen Einzel-, Doppel-, 3-Bett- und 4-Bett-Zimmer zur Übernachtung an. Mountainbikes und Ruderboote werden ausgeliehen.
    Die Startseite informiert kurz über die Angebote des Hotels und zeigt wechselnde Photos der Anlage sowie der Landschaft von Senja. Man bekommt Infos zur Lage, zu diversen Aktivitäten sowie zur Übernachtung. Per Formular kann gebucht werden.

    URL: senjagarden.no/

  Übernachtung: Hütten / hytter - kommerziell  
  Übernachtung: Hütten / hytter - privat  
  Übernachtung: Motels / moteller  
  Verkehr: Fähren / Fährgesellschaften - Inland  
  • Hurtigruten   in norwegisch - englisch - deutsch
    Eine Fahrt mit der Hurtigruten gilt als die schönste Seereise der Welt. Auf der Website erhält man Infos zum Naturerlebnis Sommer und Winter, zum Leben an Bord sowie zur An- und Abreise. Ein Info-A-Z informiert über alle Themen, die mit der Fahrt zusammenhängen. Der Link "Reiseroute" führt zu einer Karte, auf der die Strecke eingezeichnet ist, und ein Anklicken des Kompasses führt zu den An- und Abfahrtszeiten jeweils zweier Tage. Unter "Flotte und Termine" werden die einzelnen Schiffe der verschiedenen Schiffsgenerationen vorgestellt. Auch ist hier der Abfahrtsplan eines bestimmten Schiffes ablesbar. Unter "Reisevariationen" werden Hurtigrutentouren kombiniert mit anderen Verkehrsmitteln ( mit Preisen ) vorgestellt.
    Anlaufhafen in der Kommune Lenvik ist der Ort Finnsnes am Rv 86.
    Abfahrt ( N ): 11:45 Uhr nach Tromsø ( Kommune Tromsø ).
    Abfahrt ( S ): 04:45 Uhr nach Harstad ( Kommune Harstad ).
    Alle Anlaufhäfen siehe im Link-A-Z unter der Rubrik: Verkehr / trafikk: Fähren / ferger / Fährgesellschaften - Inland.

    URL: www.hurtigruten.com/


Fylke Troms: Links / linker Link- A-Z
©2001-2015 by Otto and Mechtild Reuber
Frameview / Home
Register/Sitemap: Lenvik kommune