Møre og Romsdal fylkeskommune: Photos

Hütten im Osdalen
Impressionen
Die Fylke Møre og Romsdal wird von vielen Fjorden durchschnitten. Bis auf die Kommune Rindal liegen alle anderen Gemeinden am Meer oder an einem Fjord..
16 Photos

Aure kommune

Kulturlandschaft am Dromnessundet
Impressionen I
Die Kommune Aure wird an drei Seiten von Wasser umgeben. Nur im Osten hat sie eine Landgrenze zur Kommune Hemne.
16 Photos

Der 905 m hohe Storøra auf Stabblandet
Impressionen II
Wer von Süden und Westen nach Aure reisen will, der ist auf Fähren angewiesen. Nur von Osten bietet der Rv 670 eine Landverbindung.
16 Photos

Halsa kommune

Am Vinjefjorden
Impressionen
Die Kommune Halsa grenzt im Norden an den schönen Vinjefjorden, der von der E 39 begleitet wird. Die Landschaft ist sehr idyllisch und bietet schöne Photomotive.
08 Photos

Gebietsinfo: Runde Herøy kommune Gebietsinfo: Die Vögel

Der Ort Leine auf Leinøya
Impressionen
Die Kommune Herøy ist eine reine Inselkommune, die südwestlich der schönen Stadt Ålesund liegt. Nur über Fährverbindungen ist die Gemeinde zu erreichen.
12 Photos

Die Südwestküste von Runde
Vogelinsel Runde
Die bekannteste Insel der Kommune ist Runde. Hier befindet sich Norwegens südlichster Vogelfelsen, auf dem im Frühjahr über 300.000 Vögel brüten.
20 Photos

Papageitaucher
Vogelinsel Runde - Wasservögel
Insgesamt hat man auf Runde 221 Vogelarten gesichtet. Die Seevögel sind am häufigsten vertreten. Dreizehenmö-
wen und Papageitaucher stellen den Großteil der Brutvögel.
16 Photos

Midsund kommune

Auf der Insel Midøya in der Kommune Midsund
Impressionen
Midsund ist eine reine Inselkommune. Im Westen führt die Fähre von Brattvåg zur Insel Dryna und im Osten verlässt man die Hauptinsel Otrøya mit der Fähre nach Mordal.
20 Photos

Molde kommune

Impressionen
Die Molde kommune hat mit etwa 24.200 Menschen die zweithöchste Einwohnerzahl der 36 Gemeinden in Møre og Romsdal. Etwa 17.700 davon leben in der Stadt Molde.
06 Photos

Nesset kommune

Impressionen
Nesset ist mit 1.048 qkm die viertgrößte Kommune der Fylke Møre og Romsdal. Verwaltungszentrum der Gemeinde ist der Ort Eidsvåg am Ende des Langfjorden.
12 Photos

Norddal kommune

Impressionen
Die Norddal kommune ist mit 943,5 qkm die fünftgrößte Kommune in Møre og Romsdal. Verwaltungszentrum ist die Ortschaft Valldal im Valldalen, dem Erdbeer-Tal.
05 Photos

Rauma kommune

Die Trolltindane-Berge
Impressionen
Die Berge der Kommune Rauma erheben sich auf fast 2000 m Höhe. Am bekanntesten sind die Trolltindane, ein Eldorado für Bergsteiger.
06 Photos

Rindal kommune

Impressionen
Mit einer Fläche von 641 qkm ist Rindal die neuntgrößte Gemeinde in Møre og Romsdal. Als einzige Kommune der Fylke hat sie keinen Zugang zu Meer oder Fjord.
16 Photos

Rindal Bygdemuseum
Das Rindal Bygdemuseum ist ein lokales Freilichtmuseum, das aber von der Stiftung Nordmøre Museum betrieben wird. Es liegt im Zentrum des Ortes Rindal direkt am Fv 340.
12 Photos

Stranda kommune

Fährüberfahrt: Geiranger > Hellesylt I
Eine Geirangerfjord-Fahrt mittels Schiff oder Ausflugsboot ist ein absolutes Muss. Nur so eröffnet sich dem Besucher die imposante Schönheit des 15 km langen Fjordes.
16 Photos

Fährüberfahrt: Geiranger > Hellesylt II
Seit dem 14. Juli 2005 gehört der zwischen 0,6 und 1,3 km breite Geirangerfjorden zum UNESCO-Weltkulturerbe, was natürlich die Besucherzahlen noch weiter erhöht hat.
16 Photos

Geiranger (Ort)
Der Ort Geiranger liegt am Ende des Geirangerfjorden, einem hinterer Arm des Storfjorden. Der Ort ist nur über den Rv63 ( von Nord und Süd ) sowie per Schiff erreichbar.
20 Photos

Impressionen I
In der Fylke Møre og Romsdal ist Stranda mit 866 qkm die fünftgrößte Kommune. Der Verwaltungsort Stranda ( etwa 3.500 Einwohner ) liegt am Ostufer des großen Storfjorden.
20 Photos

Impressionen II
Weitere größere Orte sind Hellesylt (680 Einwohner) am Sunnylvsfjorden, Liabyga (ca. 260 Einw.) am Ostufer des Nordfjorden und (s. oben) Geiranger (ca. 250 Einwohner).
20 Photos

Impressionen III
Der höchste Berg in der Kommune Stranda ist der Blåfjellet (1.775 m). Er erhebt sich ca. 5 km westlich von Geiranger. Den Berg säumen am Ost- u. Nordhang kleine Gletscher.
12 Photos

MS Nordkapp / Hurtigruten
Ab Anfang Juni bis Ende August machen die diversen, täglich verkehrenden Hurtigruten-Schiffe auf ihrer Fahrt in Richtung Norden einen Abstecher in den Geirangerfjorden.
20 Photos

Sunndal kommune

Impressionen I
Sunndal ist mit 1712 qkm die größte Kommune der Fylke Møre og Romsdal. Über den Sunndalsfjorden, Ålvundfjorden und Stangvikfjorden hat sie eine Verbindung zur Nordsee.
16 Photos

Impressionen II
Ein Großteil der Fläche der Kommune Sunndal ist Gebirgslandschaft, durchschnitten vom engen Sunndalen. Verwaltungsort der Gemeinde ist Sunndalsøra.
09 Photos

Innerdalen-Wanderung I
Ein beliebtes Wandergebiet für die Bewohner Sør-Trøndelags ist das Trollheimen-Gebirge, das sich nördlich des Sunndalen erhebt.
16 Photos

Innerdalen-Wanderung II
Für viele ist das Innerdalen das schönste Tal Norwegens. Von den beiden Hütten im Tal führen Wege talaufwärts oder über die umliegenden Berge.
12 Photos

Åmotan / Jenstadjuvet
Die Schlucht Åmotan bzw. Jenstadjuvet am Nordrand des Dovrefjell - Sunndalsfjella nasjonalpark ist ein von den Kräften der Eiszeit & des Wassers geformtes Natur-Juwel.
16 Photos

Tingvoll kommune

Impressionen
Die Tingvoll kommune liegt flächenmäßig mit 337 qkm auf Rang 17 der 36 Møre og Romsdal-Gemeinden. Etwa 3.100 Bewohner leben auf der langgestreckten Halbinsel.
06 Photos

Volda kommune

Impressionen I
Die Volda kommune liegt im Südwesten der Fylke Møre og Romsdal. Nachbarn im Süden sind bis zum 31.12.19 die Kommunen Vågsøy, Eid und Hornindal (alle Sogn og Fjordane).
20 Photos

Impressionen II
Im Westen grenzt die Volda kommune an die Vanylven kom., im Nordwesten an die Herøy kommune, im Norden an die Ørsta kommune, im Südosten an die Hornindal kommune.
20 Photos

Impressionen III
Ab dem 01.01.2020 wird sich die Hornindal kom. der Volda kom. anschließen. Im Süden werden es dann die neue Stad kom. (Vågsøy + Eid) und die Stryn kom. sein, die angrenzen.
16 Photos

Søre Bjørkedalen / Bjørkedalsvatnet
Der größte See in der Volda kommune ist der Bjørkedalsvatnet mit einer Fläche von 3,8 qkm. Man erreicht ihn über den Fv651. An seinem Westufer liegt der kleine Weiler Søre Bjørkedalen.
20 Photos

Volda (Ort)
Der Ort (Bygdeby) Volda hat etwa 6.400 Einwohner und ist der Verwaltungsort der gleichnamigen Kommune. Man erreicht ihn über die E39, sowie mit 2 Fähren aus Folkestad und Lauvstad.
16 Photos

Volda Bygdetun
Der Volda Bygdetun mit 19 Hütten und 1 Schule ist Teil der Stiftung Sunnmøre Museum. Das Museum liegt im äußersten Süden des Ortes Volda knapp 50 m oberhalb des Voldsfjorden.
12 Photos

Ørsta kommune

Myklebustsætra / Standalsætra
Die kürzeste Verbindung vom Ort Ørsta zum Fähranleger in Store-Standal am Hjørundfjorden führt durch das schöne Follestad-dalen und das sich anschließende Standaldalen.
12 Photos

Norangsdalen
Das Norangsdalen zählt zu den engsten Tälern Norwegens. Es beginnt direkt nördlich des zur Stranda kommune zählenden Nibbedalen, wo noch einige Höfe den Nibbedalsvegen säumen.
20 Photos

Ålesund kommune

Windjammer vor der Insel Ellingsøya
Cutty Sark Tall Ships´ Race
Das Cutty Sark Tall Ships´ Race ist eine internationale Segelregatte der größten Segelschiffe der Welt. Im Jahr 2001 ist Ålesund zum ersten Mal Gasthafen.
20 Photos

Blick vom Aksla auf Ålesund
Die Stadt Ålesund I
Die Stadt Ålesund erhielt im Jahre 1848 die Stadtrechte. Damals hatte die Stadt noch nicht ihr heutiges Gesicht, das sie international bekannt gemacht hat.
16 Photos

Der Brosundet in Ålesund
Die Stadt Ålesund II
Die Jugendstil-Architektur bekam sie erst nach dem großen Brand in der Innenstadt vom 23. Jan 1904, der über 10.000 Menschen obdachlos machte.
12 Photos

  Gesamt-Photogalerie nach oben
©2000-2019 by Otto and Mechtild Reuber
Frameview (1) / Frameview (2) / Home / www.norwegen-photogalerie.de
Register/Sitemap: Møre og Romsdal fylkeskommune